Carminho

24.03.2019

19:00 Uhr

Fado - Live im Kuppelsaal

Fado ist weniger eine Musikrichtung, als vielmehr Nationalerbe und kulturelles Heiligtum Portugals, und die junge Sängerin Carminho verkörpert ihn mit Leib und Seele wie kaum eine andere. Trotz ihrer gerade einmal 31 Jahre hat sie die melancholische Tragik, die tiefe Sehnsucht und den emotionalen Schmerz des Fado verinnerlicht und trägt ihn mit einer solchen Ausdruckskraft und tief empfundenen Leidenschaft vor, dass es keinen Zweifel mehr geben kann.

Bereits 2005 wurde Carminho von der Stiftung Amália Rodriguez als bester Newcomer geehrt, und sie ist dem Erbe dieser Ikone des Fado treu geblieben. Denn auch wenn Carminho dem Fado musikalisch einen frischen Wind beschert, bleibt ihre Musik untrennbar verbunden mit der Sonne, dem Meer, der Liebe und der Sehnsucht.

In Portugal gilt sie unter Fans und Kritikern gleichermaßen als eine der größten Stimmen unserer Zeit, und auch auf den internationalen Bühnen werden die sensationellen Auftritte der jungen Fadista als musikalische Offenbarung gefeiert.

2017 begeisterte CARMINHO mit ihrem „JOBIM- Projekt“ in den großen Sälen der Philharmonie Köln, Konzerthaus Wien, der Elbphilharmonie Hamburg, womit sie endgültig auf dem obersten Konzerthäuser-Level angekommen ist.

Tickets erhalten Sie hier.

 

Ort: Festung Ehrenbreitstein, Kuppelsaal

Zurück zur Übersicht