Verfassungswandel durch Verfassungsrechtsprechung - Entwicklung aus 70 Jahren Verfassungsrechtsprechung in Rheinland-Pfalz

15.06.2018

18:00 Uhr

Dichtung und Wahrheit auf Schloss Bürresheim

 

Vortrag von Dr. Lars Brocker, Präsident des Verfassungsgerichtshofs und des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz

Dr. Lars Brocker wird uns an diesem Vortragsabend auf Schloss Bürresheim einen in jeder Hinsicht informativen Überblick geben. Der Präsident des Verfassungsgerichtshofes ist in Personalunion Präsident des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz und schließlich Mitherausgeber des maßgeblichen Kommentares für die Verfasssung von Rheinland-Pfalz. Wer könnte uns besser als Dr. Lars Brocker aufzeigen, auf welche Weise die mittlerweile 70 Jahre andauernde rheinland-pfälzische Verfassungsrechtsprechung auf unsere Landesverfassung gestalterisch eingewirkt hat?

Die Veranstaltungsreihe „Dichtung und Wahrheit auf Schloss Bürresheim“ wird unterstützt von der Kreissparkasse Mayen und der Volksbank RheinAhrEifel eG.

Anmeldung: Wegen des begrenzten Platzangebots im Ahnensaal ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Wir bitten Sie um Voranmeldung unter Tel.: 0261/6675-1535 (Frau Butenschön) oder E-Mail.

Eintritt frei

Ort: Schloss Bürresheim, Ahnensaal

Zurück zur Übersicht