Ravensburger Spielewelten – Gemeinsam Faszinierendes erleben

Wechselausstellung

Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein | Landesmuseum Koblenz
Haus der Kulturgeschichte
15. Mai 2020 bis 10. Januar 2021

Mitten auf der Festung Ehrenbreitstein lädt die Familienausstellung „Ravensburger Spielewelten” zu einem interaktiven Familienausflug zu memory®, tiptoi® und Co. ein. Wie entsteht ein Spiel und warum passt ein Puzzleteil genau ins andere? Die Antworten finden die Besucher in der über 1200 Quadratmeter großen Ausstellung – hier ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Gemeinsames Spielen, Entdecken und Ausprobieren: Tauchen Sie ein in die Welt der Spiele, Puzzles und Bücher mit dem blauen Dreieck.

Die interaktive Familienausstellung des Landesmuseums Koblenz ist eine Kooperation mit dem Ravensburger Verlag.

aktuelle Informationen Coronavirus

Die Ausstellung ist für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Durch ein individuell entwickeltes Hygienekonzept kann es zu Veränderungen beim Besuch und zu eventuellen Wartezeiten kommen. Bei Ihrem Besuch der Ausstellungsräume sind wir verpflichtet, zur Nachverfolgbarkeit Ihre Kontaktdaten abzufragen.
Als eingeschränktes Begleitprogramm können nur die Ferienangbote und Kindergeburtstage stattfinden.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Datum: 21.08.2020 |

Begleitprogramm

Das Programm wird unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften durchgeführt. Im Zuge der Reservierung sind wir verpflichtet, zur Nachverfolgbarkeit Ihre Kontaktdaten abzufragen.

„Mein selbst gestaltetes Memory®!“
Du spielst gerne Memory®?! Dann bist Du hier genau richtig: Bemale die Kärtchen nach Deinen eigenen Vorstellungen, mit Deinen Lieblingsfarben, Lieblingstieren, Lieblingsessen, … Natürlich bekommst Du für Deine Kartenpaare einen zu bemalenden Karton für den Transport nach Hause, wo Du mit viel Spaß Dein Memory® spielen kannst!
(ab Vorschulalter / 4 Jahren)

Mein selbst gemaltes Puzzle.
Ein Puzzle mit Deinem eigenen gemalten Motiv? Kein Problem: Ein von der Firma Ravensburger Spiele erfundenes weißes Puzzlespiel wartet auf Dich und will nach Deinen eigenen Vorstellungen bemalt werden. Tipp: Solche selbst gestalteten Puzzles eignen sich prima zum Verschenken, z. B. an Oma und Opa.
(ab Vorschulalter / 4 Jahren)

„Spiele-Werkstatt“
Dein eigenes Spiel! Selbstgemacht! Vom gemalten Spielplan über die Auswahl der Figuren und den selbstentwickelten Spielregeln bis hin zum gestalteten Karton wird alles von Dir entworfen und umgesetzt. Mit Deiner Phantasie und Kreativität gelingt das problemlos. Deine MitspielerInnen werden Augen machen!
(ab 10 Jahren)

Dauer: max. 60 min
Kosten: Festungseintritt + 2 Euro (Material)
Anmeldungen: erforderlich bei der Museumspädagogik des Landesmuseums Koblenz: 0261 6675 1510 oder museumspaed.lmk(at)gdke.rlp.de (bitte bei Mailkontakt Telefonnumer für eventelle Rückfragen angeben)
Ort: Holzpavillon im Hof der Landbastion (am Ausgang der Ausstellung „Ravensburger Spielewelten”)
Termine in den Herbstferien RLP:
Mo. 12.10. bis Fr. 16.10.2020 und Mo. 19.10. bis Fr. 23.10.2020
jeweils zur vollen Stunde, zwischen 11 und 16 Uhr, werden die Materialien ausgegeben

Die Führungen können aktuell leider nicht stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

„Memory®,  Puzzle und Co. – Erlebe die Ravensburger Spielewelten!“
Führung durch die Ausstellung „Ravensburger Spielewelten“

Wer denkt sich eigentlich Brettspiele aus? Wie werden sie hergestellt? Seit wann gibt es Puzzlespiele? Wer gestaltet Wimmelbücher? Nach einer Führung durch die Ausstellung, in der ihr alles über diese Fragen und noch viel mehr zu den Spielewelten erfahren habt, stehen Euch folgende Workshops zur Wahl:

„Mein selbst gestaltetes Memory®!

Du spielst gerne Memory®?! Dann bist Du hier genau richtig: Bemale und beklebe die Kärtchen nach Deinen eigenen Vorstellungen, mit Deinen Lieblingsfarben, Lieblingstieren, Lieblingsessen, … Natürlich bekommst Du für Deine Kartenpaare einen zu bemalenden Karton für den Transport nach Hause, wo Du mit viel Spaß Dein Memory® spielen kannst!
(Für Kinder ab 6 Jahren)

„Mein selbst gemaltes Puzzle!
Ein Puzzle mit Deinem eigenen gemalten Motiv? Kein Problem: Ein von der Firma Ravensburger Spiele erfundenes weißes Puzzlespiel wartet auf Dich und will nach Deinen eigenen Vorstellungen bemalt werden. Tipp: Solche selbst gestalteten Puzzles eignen sich prima zum Verschenken, z. B. an Oma und Opa.
(Für Kinder ab 6 Jahren)

Für: ab Vorschulalter / 6 Jahren (max. Schulklassengröße)
Dauer: ca. 90 min
Kosten: 40 € pro Gruppe, zzgl. Festungseintritt und 1 € pro Kind (Workshop)
Anmeldungen: erforderlich bei der Museumspädagogik des Landesmuseums Koblenz: 0261 6675 1510 oder museumspaed.lmk(at)gdke.rlp.de
Termine: nach Vereinbarung, möglich Mo bis Sa, zwischen 10 und 18 Uhr

„Memory®, Puzzle und Co. – Erlebe Deinen Geburtstag in den Ravensburger Spielewelten“ (sogar in Corona-Zeiten!)
Wer denkt sich eigentlich Brettspiele aus? Wie werden sie hergestellt? Wer gestaltet eigentlich Wimmelbücher?
Nach dem Besuch der Ausstellung in Eigenregie, bei dem Du mit Deinen Gästen alles über diese Fragen und noch viel mehr zu den Spielewelten erfährst, stehen Euch folgende Workshops zur Wahl, welche Ihr ebenfalls in Eigenregie durchführt. Das kann entweder in unserem Pavillon im Hof des Museums geschehen oder bei Dir zu Hause:

„Mein selbst gestaltetes Memory®!“
Du spielst gerne Memory®?! Dann bist Du hier genau richtig: Bemale und Beklebe die Kärtchen nach Deinen eigenen Vorstellungen, mit Deinen Lieblingsfarben, Lieblingstieren, Lieblingsessen, … Natürlich bekommst Du für Deine Kartenpaare einen zu bemalenden Karton für den Transport nach Hause, wo Du mit viel Spaß Dein Memory® spielen kannst!
(Für Kinder ab 8 Jahren)

„Mein selbst gemaltes Puzzle.“
Ein Puzzle mit Deinem eigenen gemalten Motiv? Kein Problem: Ein von der Firma Ravensburger Spiele erfundenes weißes Puzzlespiel wartet auf Dich und will nach Deinen eigenen Vorstellungen bemalt werden. Tipp: Solche selbst gestalteten Puzzles eignen sich prima zum Verschenken, z. B. an Oma und Opa.
(Für Kinder ab 8 Jahren)

„Spiele-Werkstatt“
Dein eigenes Spiel! Selbstgemacht! Vom gemalten Spielplan über die Auswahl der Figuren und den selbstentwickelten Spielregeln bis hin zum gestalteten Karton wird alles von Dir entworfen und umgesetzt. Mit Deiner Phantasie und Kreativität gelingt das problemlos. Deine MitspielerInnen werden Augen machen!
(Für Kinder ab 10 Jahren)

Für: max. 8 Kinder (8 bis 10 Jahre); max. 10 Kinder (ab 11 Jahren)
Dauer: variabel; für Ausstellungsbesuch und Workshop sollten gut zwei Stunden eingeplant werden
Kosten: 3 € pro Kind zzgl. Festungseintritt
Anmeldungen: erforderlich bei der Museumspädagogik des Landesmuseums Koblenz: 0261 6675 1510 oder museumspaed.lmk(at)gdke.rlp.de
Termine: nach Vereinbarung, möglich Mo bis Fr, zwischen 14 und 16 Uhr

Spiel Dich durch die Zeit! – Kinderspiele von Steinzeit bis heute
Kinder spielen! Zu allen Zeiten, in allen Gesellschaftsschichten, in allen Lebenslagen. Beginne bei uns zum Beispiel mit einer selbst gefertigten „Wunderscheibe“ aus der Steinzeit, würfele mit römischen Knochen oder schau den Rittern beim Tjost zu. Lass Pieter Bruegels Bild „Spiele der Kinder“ lebendig werden und genieße Spiele inmitten des barocken Hofstaates. Miss Deine Kraft am „Hau den Lukas“ und auf dem Schlosshof tauchst Du ein in „Deutschlands größten Spielepark“ mit etlichen modernen Brettspielen, Puzzles und Memorys®. Und die ganz Kleinen drehen hier mit einem Bimmelbähnchen ihre Runden.
Also: Komm spielen!

Das Kinder- und Familienfest muss dieses Jahr leider entfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Datum: So, 20.09.2020, 11 Uhr bis 17 Uhr
Ort: Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein | Landesmuseum Koblenz
Kosten: nur Festungseintritt