Verschoben: Festungsführung in Gebärdensprache

27.09.2020

14:30 Uhr

Aus gegebenem Anlass muss diese Veranstaltung leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

 

Anlässlich des "Tages der Gehörlosen" findet eine Festungsführung in Gebärdensprache statt.

Frau Julich-Backes präsentiert in ihrer Muttersprache (DGS) Wissenswertes rund um die preußische Festung Ehrenbreitstein und berichtet vom Leben und dem Alltag der Soldaten die hier lebten.

Dauer: ca. 90 Minuten

Preise: regulärer  Eintritt

Treffpunkt: Kasse / Entree Festung Ehrenbreitstein (am Orientierungsstein)

Anmeldung: wegen begrenzter Teilnehmerzahl wünschenswert:
bei Frau Julich-Backes, Fon 01515 107 905 92 oder: Martha.Julich@web.de



Ort: Festung Ehrenbreitstein

Zurück zur Übersicht