Schließung Schloss Bürresheim

Das Schloss Bürresheim ist aufgrund der Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vrs. bis zum 25. April 2021 geschlossen. Bereits erworbene Eintrittskarten werden rückabgewickelt. Bitte senden Sie dafür Ihre erworbenen Online-Tickets als PDF an anmeldung@gdke.rlp.de.

Gerne möchten wir auf unsere Digitalangebote unter #KulturErbeOnline hinweisen. Hier finden sich filmische Eindrücke, interessante Texte und Exponate, ein interaktives Quiz, der beliebte „Wappen-Designer“ und eine Rubrik mit museumspädagogischen Angeboten.

Datum: 10.04.2021 |

Willkommen auf Schloss Bürresheim

Erlebnisreich. Sagenreich. Abwechslungsreich.

Nordwestlich der Stadt Mayen erhebt sich inmitten unberührter Natur Schloss Bürresheim. Die nahezu unveränderte Inneneinrichtung des Schlosses lädt ein, den Lebensstil des rheinischen Adels vom 15. Jh. bis ins 20. Jh. kennenzulernen. Fast 500 Jahre blieb das Schloss in der Hand eines Familienverbandes, bevor es 1938 in staatlichen Besitz überging.

Unser Tipp für Sie

27. März - 31. Oktober 2021
Freitag, Samstag, Sonntag, Feiertage:
10 - 18 Uhr (letzter Einlass: 17 Uhr)

Bitte beachten Sie, dass die Schließung mit Umstellung auf die Winterzeit aus Gründen der Verkehrssicherheit bereits um 17 Uhr erfolgt.

Hier geht es zum Ticket-Shop.

Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) unterstützt den Appell „Miteinander Gut Leben – Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze“ der Landesregierung.

Weitere Informationen finden Sie hier.