Service

Wir bieten Ihnen ein Handout in Englisch, Französisch, Spanisch oder Russisch an. Dieses erhalten Sie kostenfrei an der Kasse. 

Im Außenbereich des Schlosses ist das Fotografieren für private Zwecke erlaubt.

Für kommerzielle und redaktionelle Aufnahmen erhalten Sie auf Anfrage eine Drehgenehmigung.

Drohnenaufnahmen unserer Einrichtungen und Liegenschaften
Um Gäste und Tierwelt an den durch uns verwalteten Liegenschaften nicht zu stören oder zu gefährden, ist ein Überfliegen unserer Liegenschaften mit unbemannten Flugobjekten grundsätzlich verboten.
Ausnahmen bilden: öffentliches Interesse, wissenschaftliche Zwecke, aktuelle Presse-Berichterstattung
Eine notwendige Genehmigung kann unter folgenden Angaben unter presse(at)gdke.rlp.de beantragt werden.

  • Firma / Einrichtung
  • Vor- und Zuname
  • Betreffende Liegenschaft
  • Grund des Drohneneinsatzes
  • Terminwunsch (frühestens 7 Werktage nach Antragstellung)
  • E-Mail
  • Telefonkontakt

Auf Schloss Bürresheim sind sowohl standesamtliche Trauungen im Ahnensaal, als auch kirchliche Trauungen in der Schlosskapelle möglich.
 
Ansprechpartnerin für Ortsbesichtigungen:
Carmen Butenschön
Tel.: 0179 6787939
E-Mail: carmen.butenschoen(at)t-online.de
 

Das Mitführen von Hunden auf Schloss Bürresheim ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme besteht für Blindenhunde.