Werkstatttag mit Vortrag von Prof. Dr. Niko Paech

17.06.2019

15:00 Uhr

"Anders wirtschaften"

Einer der bedeutendsten deutschen Wachstumskritiker Niko Paech ist zu Gast im Landesmuseum Koblenz. Niko Paech lebt, was er lehrt. Er besitzt kein Auto, nutzt kein Flugzeug und führt ein Leben ohne Mobiltelefon. Als Professor für Plurale Ökonomie setzt er sich für eine Postwachstumsökonomie ein, also eine Wirtschaft ohne Wachstum. Er ist u.a. Autor des Bestsellers Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie.
Nachhaltigkeit befreit von Überfluss, sagt Volkswirtschaftler Niko Paech. Die gute Nachricht dabei: Das kann uns glücklicher machen. (taz, März 2012).

Dem Vortrag ist ein ISSO Werkstatt-Nachmittag mit parallelen Workshops zum Thema „Anders Wirtschaften – welche Praxisbeispiele gibt es oder sind denkbar?“ vorgeschaltet.

Werkstatt-Tag: Beginn um 15 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung: info@isso.de
Vortrag mit anschließender Diskussion: Beginn um 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung: museumspaed.lmk@gdke.rlp.de

In Kooperation mit dem ISSO-Institut der Martin-Görlitz-Stiftung und dem Weltladen Koblenz

Ort: in der Ausstellung
Dauer: 15 Uhr - ca. 21 Uhr

Zurück zur Übersicht