Vortrag

27.05.2019

18:30 Uhr

„Hunger ist der beste Koch" - Küche und Kochen im Mittelalter

Was dran ist an diesem Zitat des Schwaben Freidank (ca. 1170 – ca. 1233), zeigt dieser Vortrag kurzweilig und historisch korrekt durch den Blick in die mittelalterliche Küchenwelt. Er informiert über die Entwicklung der Herdstelle im Laufe der Jahrhunderte, erklärt die gängige Küchenpraxis und die Probleme beim Kochen am offenen Feuer sowie Besonderheiten der Küche des Mittelalters. So werden anhand vieler Fotos Legenden korrigiert, Gewürze und noch nicht vorhandene Lebensmittel angesprochen, Sprichwörter und Anekdoten aufgezeigt sowie mittelalterliche Gewohnheiten erläutert, die wir heute noch ohne unser Wissen nutzen.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit für Fragen und Diskussion

kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Ort: Landesmuseum Koblenz, Haus des Genusses
Dauer: ca. 60 Minuten

Zurück zur Übersicht